Programm 2019 – durchgeführte Veranstaltungen


im Mai 2019 fand statt

Leseabend mit Daniel Bielenstein

am Freitag, den 3. Mai 2019, um 19:00 Uhr im PFL (Kulturzentrum) in der Peterstraße 3 – 26131 Oldenburg

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Nordwest zu Oldenburg e.V. veranstaltet einen Leseabend mit dem preisgekrönten Hamburger Journalisten und Schriftsteller Daniel Bielenstein.

Herr Bielenstein studierte an der Tokioter Universität Keio und arbeitete einige Jahre für eine japanische Zeitung. Dabei lernte er die kulturellen und mentalen Differenzen und Vielfältigkeiten zwischen Deutschland und Japan kennen und ließ diese Erkenntnisse in seine Romane einfließen.

Unter dem Pseudonym Henrik Siebold veröffentlichte Daniel Bielenstein vier Kriminalromane. Er ist der literarische Schöpfer des japanischen Inspektors Kenjiro Takeda, der in Hamburg mit seiner deutschen Kollegin auf ungewöhnliche Weise ermittelt und Kriminalfälle löst.

Herr Bielenstein hat noch weitere Romane und Jugendbücher geschrieben.

Am 3. Mai 2019 wird Herr Bielenstein aus seinen Romanen vorlesen und interessante Begebenheiten aus seinem Leben erzählen. Wir freuen uns, ihn persönlich kennenzulernen und ihm viele Fragen stellen zu können.