von Sachiko Syzka, Präsidentin

Von der Japanisch-Deutschen Kulturinitiative Bremen e.V.

1. Nemuru otoko (Sleeping Man) 眠る男

Ein Mann ist nach langer Weltreise in sein Dorf zurückgekehrt und dann eines Tages am Berg abgestürzt, seitdem schläft er.

Durch dem Schlaf dieses Bewusstlosen wollte Ko-hei Oguri uns die Sinne öffnen.

Die Natur, der Fluss, die Wälder und die Berge- alles ist in seiner vollen Präsenz dargestellt.

Dienstag, 12. April 2016 Beginn: 20:30 Uhr
City 46, Kino1, Birkenstraße 1 Bremen

 

2. An あん (Kirschblüten und rote Bohnen)

Sentaro, ein Besitzer eines kleinen Imbisses in Tokyo, in dem er mit süßer Bohnenpaste gefüllte „Dorayaki“ verkauft.

Einies Tages stellt er eine alte Frau, Tokue, als Aushilfsstelle ein.

Sentaros anfängliche skeptische Meinung ändert sich sofort, als er Tokues Bohnenpaste ausprobiert hat.

Schnell macht die Nachricht von Sentaros neuen köstlichen Dorayaki die Runde und die Kunden beim ihm stehen Schlange.

Zwischen Sentaro und Tokue entwickelt sich eine ganz besondere Freundschaft, aber bald stellt sich heraus, dass die alte Dame ein Geheimnis hütet.

Dienstag, 10. Mai 2016 Beginn: 20:30 Uhr
City 46, Kino 1, Birkenstraße 1 Bremen

Japanische Filme 日本映画

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.